Facebook KjG Mainz

Der KjG Ober - Erlenbach Newsletter:

Immer auf dem laufenden bleiben was die KjG Ober - Erlenbach angeht? Einfach hier Email Adresse eintragen und Blogeinträge bequem in das elektronische Postfach geliefert bekommen!

Unser Newsletter informiert dich über aktuelle Themen aus unserem Vereinsleben und über die Kinderfreizeit. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, der statistischen Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten, erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.


Anstehende Termine:

Autor

Montag, 25. Juni 2018 um 22:10 | von: Tobi | gepostet in: Kinderfreizeit


Tagebucheintrag, Tag 2: Kennenlernen und 54 Detektive

Der heutige Tag wurde durch starke nächtliche Regenfälle etwas getrübt, jedoch waren nach Frühstück und den spaßigen Kennenlernspielen auch wieder jede schlechte Laune verflogen. Zum Mittagessen gab es dann Pasta mit Tomaten- und Käsesoße. Nach langer Pause, gefüllt mit Faulenzen, Platte und Fußball, spielten wir WaWiPa (Wald Wiesen Pampa), bei dem es darum geht immer längere Wörter sich zu merken und knifflige Fragen zu beantworten. Abgerundet wurde der Tag vom Krimispiel, wo ein Mordfall an Rotkäppchen von 54 Detektiven aufgelöst wurde (Dornröschen war’s!). Danach fielen aber auch wirklich alle zufrieden ins Bett.

 



Autor

Sonntag, 24. Juni 2018 um 23:22 | von: Jonas | gepostet in: Kinderfreizeit


Tagebucheintrag, Tag 1: Fröhliche Ankunft in der KFZ-Galaxie

Heute war es endlich soweit: Der Bus fuhr im Erb relativ pünktlich um 14.15 Uhr los Richtung Dietges in der schönen Rhön. Ankunftszeit vor Ort war 15.45 Uhr. Hier warteten die Gruppenleiter der KjG OE bereits voller Spannung auf die 52 Kinder. Als diese schließlich eintrafen, bot sich ihnen ein interessantes Bild: Hänsel und Gretel, Cäsar, Schlümpfe, eine Qualle und viele weitere kuriose Gestalten winkten den Ankömmlingen begeistert zu und begrüßten sie zur Reise durch die Galaxien – unserem diesjährigen Lagermotto. Für die Kinder gab es dann zunächst Saft und Kuchen, gefolgt von einer Lagerführung und der obligatorischen Gruppeneinteilung, damit jedes Kind einen Ansprechpartner für seine Bedürfnisse hat. Abends war dann noch Jahrmarkt als Programmpunkt angesetzt. Hier konnten die Teilnehmer frei nach Wahl verschiedene an einem echten Rummel orientierte Stationen durchlaufen. Beispielsweise gab es Schnürre ziehen, Pferderennen oder Entchen angeln. Im Anschluss daran gab es noch ein längeres Zeitfenster zur freien Spielgestaltung: Hier wurde von Fußball über Platte und Karten ziemlich vieles gespielt. Danach tanzten wir noch gemeinsam den Clubtanz und darauffolgend ging es ins Bett. Die Gruppenleiter freuen sich bereits auf den morgigen voller Aktivitäten geladenen Tag! ;-)



Autor

Samstag, 23. Juni 2018 um 23:27 | von: Tobi | gepostet in: Allgemeines


Tagebucheintrag, Tag 0: Aufbau und Erwarten

Morgen kommen sie schon! Deswegen haben wir eifrig heute Zelte aufgebaut und für unser Motto geschmückt. Abgerundet wurde dies von leckeren Käsespätzle zubereitet von unserem Küchenteam.

Wir hoffen ihr freut euch genauso auf die kommende Freizeit!



Autor

Freitag, 22. Juni 2018 um 23:41 | von: Johanna | gepostet in: Kinderfreizeit


Tagebucheintrag, Tag -1: Packen

Heute war es mal wieder so weit: Das große Packen für die Kinderfreizeit 2018 stand an!

Heute nachmittag verluden wir alle Dinge, die Ihr und wir während der Kinderfreizeit benötigen in den Pfarrbus und den LKW, damit wir wie geplant aus Ober- Erlenbach losfahren können. Von Kühlschrank, über Gummihühner (Verwendungszweck folgt in einem der kommenden Tagebucheinträge), bis hin zum Fußball ist alles eingepackt. Denn wir Gruppenleiter begeben uns bereits morgen schon auf den Weg zum Lager in Dietges, damit wir euch im fertigen Lager am Sonntag in Empfang nehmen können.

Wir freuen uns schon riesig auf 10 spaßige gemeinsame Tage!



Autor

Montag, 23. April 2018 um 18:55 | von: Laura | gepostet in: Kinderfreizeit


Vorbereitungswochenende 2018

Vom 20.04.18 bis 22.04.18 hieß es für uns Gruppenleiter: malen, basteln und Spiele fertig vorbereiten!

Letztes Wochenende waren wir vorab schon mal in kreativer Mission im Lager Dietges und haben dieses für euch erkundet. Die sommerlichen Temperaturen gaben uns dabei einen super Vorgeschmack auf die Kinderfreizeit 2018, deren Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, und stimmten uns bestens auf 10 Tage voller Spiel, Spaß und Sonne ein. Wir freuen uns riesig auf eine fantastische Zeit mit euch im Sommer. Bis bald,

eure GLs

IMG-20180423-WA0009IMG-20180423-WA0018

 



Autor

Sonntag, 11. März 2018 um 12:51 | von: Lisa | gepostet in: Allgemeines


Ist da jemand?

Vielleicht kennt ihr das auch, dass euch alles schwer fällt und ihr nicht weiter wisst und euch unsicher seid, an wen ihr euch mit euren Sorgen wenden sollt. Ihr fühlt euch einsam und fragt euch: “Ist da noch jemand?” Diese Frage haben wir uns in unserem Jugendgottesdienst auch gestellt und ein spannendes Experiment gemacht. Die Kinder und Jugendlichen haben jeder ein Glas mit Salzwasser und einem Löffel bekommen und sollten nun versuchen, das Salz aus dem Wasser an verschiedenen Stellen zu schmecken.Vergleichen wir Gott mit dem Salz, dann stellen wir fest, dass er unsichtbar und doch überall sein kann. Ja, da ist noch jemand. Geht es uns nicht gut und sind wir nicht stark genug, um selbst für uns zu kämpfen, können wir darauf vertrauen, dass Gott an unserer Seite ist und uns nicht verlässt.

IMG-20180310-WA0004



Autor

Samstag, 3. März 2018 um 17:02 | von: Jonas | gepostet in: Allgemeines


KjG OE und BV erstmals seit Jahren wieder gemeinsam auf der DiKo!

Es ist mal wieder soweit: Das erste März-Wochenende im Jahr! Und das bedeutet? Ja richtig! Diözesankonferenz im wunderbaren Jugendhaus Don Bosco in Mainz. Freitagnachmittag ging es los für die vierköpfige Delegation aus dem Dekanat Wetterau-West. Diesem gehört neben der KjG Ober-Erlenbach auch noch die KjG Bad Vilbel an.
Und ja! Dieses Jahr haben wir es tatsächlich geschafft und Vertreter aus beiden Pfarreien entsendet. Von unserer Pfarrei reisten Bernd und ich an, aus Bad Vilbel Daniel und Patrick.
Nachdem wir Freitagnachmittag wohlbehalten in den Räumlichkeiten angekommen waren, gab es zunächst einmal Abendessen. Danach erfolgte die offizielle Eröffnung der Konferenz durch die Überprüfung der Beschlussfähigkeit und die Diözesanleitungen (DL) berichteten über ihre Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Im Anschluss ließen wir den Abend locker und gemütlich ausklingen. Dabei ging es laut und fröhlich zu.
Heute morgen klingelte dann um 8 Uhr der Wecker und die Konferenz startete um 9 Uhr in den zweiten Tag: Erst berichtete dann noch der Diözesanaussschuss (DA) über diverse Tätigkeiten und Beschlüsse. Dann wurde die finanzielle Lage im Finanzbericht geschildert und es gab einen Studienteil, in dem verschiedene Vorschläge für ein Jahresthema in der Diözese Mainz näher bearbeitet wurden.
Heute Abend steht noch ein Gottesdienst auf dem Tagesprogramm und die Verabschiedung einiger KjGler aus ihren Ämtern auf Diözesanebene.
Morgen geht es dann nochmal in die heiße Phase, wenn verschiedene Ämter neu besetzt werden und die Wahlen stattfinden.
Insgesamt lässt sich sagen, dass sich die Delegationen aus Bad Vilbel und Ober-Erlenbach prächtig miteinander verstehen. Es geht munter, anregend und deutlich lebhafter an unserem Tisch zu, als in den letzten Jahren. Die Beteiligung unseres Dekanats innerhalb der Konferenz ist dementsprechend als rege zu bezeichnen.

Interesse geweckt? Oder Verständnisfragen zu unseren Tätigkeiten auf Diözesanebene?
Schreibt uns gerne eine Nachricht an info@kjg-obererlenbach.de.
Oder sprecht uns persönlich an. Wir stehen euch gerne Rede und Antwort. ;-)

IMG-20180303-WA0003IMG-20180302-WA0016IMG-20180302-WA0012

 

 



Autor

Donnerstag, 21. Dezember 2017 um 16:59 | von: Bernd | gepostet in: Ober-Erlenbach


Alle Jahre wieder… – Adventsbegegnung 2017

Alle Jahre wieder in der Adventszeit gestalten Engagierte Erlenbacherinnen und Erlenbacher kleine Aktionen um die Vorfreude auf das Weihnachtsfest und die Besinnlichkeit auszudrücken.

Ebenso auch die KjG, die Ihre Aktion am letzten Mittwoch vor Heiligabend am Pfarrzentrum präsentiert hat.

Mit der Adventszeit verbinden wir eine besinnliche Zeit im kalten Dezember, in der man gemütlich im Warmen sitzt und ein Buch vor dem Kamin liest, den Schneeflocken beim rieseln zuschaut und über Weihnachtsmärkte schlendert. Die Realität sieht jedoch meist anders aus. Wir verfallen in Weihnachtsstress, um unseren Liebsten Geschenke zu kaufen und kurz vor Heiligabend noch Großeinkäufe für die Feiertage zu erledigen.

Einfach mal runter kommen. Die Ruhe genießen. Warten.

IMG-20171221-WA0003

Um diese Botschaft rüber zu bringen, haben wir ein Haus gebastelt und die Zuschauer sollten abwarten was passiert. Während von Lena ein Text vorgetragen wurde, erleuchteten nach und nach die Fenster des Hauses. Auch wenn nichts Besonderes geschah, so genoss man trotzdem den Moment. Nicht wegen der Aktion, sondern aufgrund der stillen Gedanken.

Wir wünschen Euch und euren Familien ruhige und besinnliche Festtage

Eure Gruppenleiter der KjG Ober-Erlenbach



Autor

Mittwoch, 6. Dezember 2017 um 17:50 | von: Lena | gepostet in: Allgemeines


und voll ist sie..

Die freien Plätze für die Kinderfreizeit 2018 sind alle vergeben.

53 Teilnehmer freuen sich auf das kommende Jahr und die damit verbundene KFZ – wir uns auch!

Falls ihr leider zu spät dran gewesen sein solltet, macht das nichts – gebt die Anmeldung ruhig trotzdem ab.  Ab und Zu kommt es vor, dass manche Teilnehmer eventuell doch nicht können und dann vergeben wir die freigewordenen Plätze gerne an diejenigen, die auf der Warteliste stehen!



Autor

Freitag, 1. Dezember 2017 um 11:17 | von: Saskia | gepostet in: Allgemeines


Ober-Erlenbacher Adventsbegegnungen 2017

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch ganz herzlich zu den Ober-Erlenbacher Adventsbegegnungen einladen.

Mehrere Mitglieder und Gruppen unserer Pfarrgemeinde St. Martin haben sich bereit erklärt die Begegnungen vorzubereiten, zu gestalten, durchzuführen und uns als Gäste willkommen zu heißen.

Der Gedanke die Vorweihnachtszeit durch einen besonderen Akzent von den übrigen Tagen des Kalenderjahres abzuheben steht im Vordergrund. Sich Zeit nehmen, kurz inne halten und der Hektik dieser Tage für eine Weile entkommen ist ein wunderbarer Gedanke.

Wir treffen uns zu unten stehenden Terminen kurz vor 18:00 Uhr bei unseren Gastgebern.

In den vergangenen Jahren wurden wir mit besinnlichen Texten, Vorträgen zum Schmunzeln, gemeinsamen Liedern und kleinen Darbietungen mehr überrascht, anschließend oft mit heißen Getränken und Gebäck verwöhnt. Es wäre schön wenn Sie eine Tasse mitbringen.

Lassen wir uns gemeinsam überraschen, was uns in diesem Jahr erwartet.

Wir freuen uns auf regelmäßige, gelegentliche oder einmalige Begegnungen mit Ihnen auf dem Weg durch den Advent hin zum Weihnachtsfest und wünschen von Herzen eine gute Zeit.

Im Namen aller Mitwirkenden
Annegret Röder & Ulrike Amrein

Anbei findet Ihr alle Termine und Orte :)

Ober Erlenbacher Adventsbegegnungen 2017

P.S. Heute geht es mit dem ersten Fenster schon los ;) Die KjG freut sich auf euer kommen am 20.12.2017!



Vorherige Seite - Nächste Seite